Keine bezahlte, aber von Herzen kommende Werbung.

Sie liegt schon seit einigen Wochen hier herum und ich schmökere immer wieder mit Vergnügen im aktuellen Heft – Effilee nennt sich im Untertitel “Das kulinarische Kulturmagazin” und genau das ist es auch.

Diesmal ging es um veganes Grillen, nicht so ganz mein Leidenschaftsthema, aber es gibt ja noch jede Menge anderer Themen im Heft. Viele interessante kleine Wissenshäppchen für Genießer – die marinierten Senfkörner stehen längst fertig in meinem Kühlschrank – und außerdem mehrere ganz große Artikel.

Michael Hoffmann zum Beispiel war mir bis dato überhaupt kein Begriff, doch das Interview mit ihm hat mich schlauer gemacht. Spannend auch das Thema der Diversität in der Gastronomie. Und immer wieder eingestreut die “Schnellen Teller” von Stevan Paul, denn das sind dolle, aber recht einfache Rezepte, bei denen das Dazulernen und das Nachkochen Freude macht. Diesmal mochte ich außerdem besonders den Artikel von Herrn Paulsen über “Birnen, Bohnen und Speck”.

Schon von Berufs wegen liebe ich außerdem das klare Layout im ganzen Heft und die durchweg schönen Fotos. Kurzum, ich freue mich jetzt schon wieder auf die neue Ausgabe.

Zur Website von Effilee


 

3

Aufrufe: 26