Zutaten für 6 Portionen.


12 Zwiebel(n)

schälen und würfeln.

500 g Rindfleisch aus der Schulter

in kleine Würfel schneiden und dabei alle Sehnen und Häutchen entfernen. In

100 g Schweineschmalz

(oder Butterschmalz) die Zwiebelwürfel goldbraun anbraten. Die Fleischwürfel und

1 EL Tomatenmark

zugeben, 5 Min. unter ständigem Wenden rösten.

1 EL Paprikapulver, scharf
2 EL Paprikapulver, edelsüss
1 TL Kümmel*, zerstossen
1/2 TL Majoran, gerebbelt
1 TL Salz

hinzugeben und mit

1 Liter Fleischbrühe

auffüllen. 1 Stunde zugedeckt bei milder Hitze garen.

2 Kartoffel(n), gewürfelt
2 rote Paprikaschoten, in Streifen geschnitten
4 Tomate(n), gewürfelt
1 Knoblauchzehe, gepresst

in die Suppe rühren und weitere 25 Min. kochen lassen. Vom Herd nehmen und

100 ml Rotwein

darunter rühren. Servieren mit einem Klecks

saurer Sahne.


Gefunden 2013 auf chefkoch.de – seeeehr lecker.

(*Trotz meiner ausgeprägten Kümmel-Abneigung habe ich ihn – allerdings gemahlen – brav mit reingetan und, hurra, man schmeckt ihn nicht.)


Beitrag ausdrucken

1

Aufrufe: 33