Die Öcher Twittererin @g_andi servierte uns bei einem “TwitterdinnerAC” im April 2018 dieses Pulled Pork und seitdem schwärmen einige von uns sehr davon. Sie war so ausgesprochen nett, uns ihr Rezept zu verraten – es kommt auf die Marinade an, sagt sie – und mir sogar die Veröffentlichung auf meiner Rezeptseite zu erlauben… Also, hier kommt es!


2 kg Schweinenacken ohne Knochen

(ein ganzer mit Knochen sind ca. 2,5 kg) am Abend vorher mit

Gewürzen

(ich nehme Hickory Rub von Just Spices) einreiben.

Die Marinade anrühren aus

250 ml Barbecue-Sauce
125 ml Cola
125 ml Hühnerbrühe
60 g braunem Zucker
1 EL Senf
1 EL Worchestersauce
1 EL Chilipulver
2 Knoblauchzehen
1 Zwiebel, kleingehackt
etwas Thymian

Das Fleisch einpinseln mit der Marinade. Dann in einen Bräter legen, mit der restlichen Marinade übergießen.

Bei 120°C mit Deckel mindestens 7 Stunden im Backofen lassen; länger ist immer besser…


Beitrag ausdrucken

3

Aufrufe: 174